Liebe Eltern,
 
wie im letzten Elternbrief angekündigt, hier nun zwei Vermittlungsangebote des GEB für das Home-Schooling:
 
Sollte in manchen Familien die Hardware, also z. B. ein Laptop, für das digitale Lernen fehlen, kann der GEB hier weiterhelfen. Melden Sie sich bitte, falls Sie einen PC (gerne auch ein älteres Modell) entbehren können oder Bedarf haben - wir können unkompliziert vermitteln. Dies gilt ebenso, falls ihre Kinder sich Unterstützung beim Lernen durch eine/n ältere/n Schüler/in wünschen. Wir bieten eine Plattform für einen ersten Kontakt, den Rest verhandeln die jeweiligen Partner selbst - sozusagen Hausaufgabenbetreuung digital.

     Hierzu der Link: https://www.geb-tuebingen.de/index.php/corona. Sie müssen sich auf der
     Startseite des GEB registrieren (Login Form unten links) und dann unter "Aktuelle Themen
     -> Corona -> Vermittlungsplattform" auswählen.
 
Für beide Angebote gilt, dass der GEB lediglich die Initiative zur Vermittlung ergreift und dafür eine Plattform bereitstellt. Wir übernehmen keine Haftung bei entstehenden Problemen. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Haftungssausschluss.
 
An dieser Stelle möchten wir allen Eltern unseren Dank aussprechen, die uns sehr offen und ausführlich ihre Erfahrungen mit dem Lernen zuhause mitgeteilt haben. Wir werden diese Anregungen und Wünsche weitergeben und in die demnächst anstehenden Gespräche mit Schulträger und Schulleitungen einfließen lassen.

 
Herzliche Grüße

GEB-Vorstand Tübingen
Carolin Petry / Susanne Keck / Marc Scheerle / Wolfgang Wettach / Tobias Ruckwied / Judith Maier
E-Mail GEB-Vorstand: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.geb-tuebingen.de

Tübingen, den 20. April 2020


 

Aktuelle Themen im GEB

  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule
  • Lernmittelfreiheit und Schulbudgets
  • Medienbildung
 
 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.